Koch Martin Wurth kocht im Jägerstüble

Martin Wurth

Bei uns kocht der Chef selbst. Das garantiert für Frische und Qualität. Nach seine Ausbildung zum Koch im "Hotel Bären" in Oberharmersbach verbrachte er mehrere Jahre in Berlin und arbeitete dort als Küchenchef unter anderem im "Ruhesitz am Wanndsee" und in der Krankenhausküche in Reinickendorf. Zurück in der Heimat pachtete er mit seiner Frau Sonja Wurth das "Gasthaus Adler", das erfolgrich geführt wurde. Nach 5 Jahren war man auf der Suche nach etwas eigenem und fand im "Jägerstüble" genau das Richtige. 1996 haben die Eheleute Wurth das "Jägerstüble" gekauft und sind nun schon seit 11 Jahren erfolgreich Wirtsleute im eigenen Haus.