Small starKritik schreiben 4,25 von 5 / 2 Kritiken

Restaurant Stifterappler

Karl-Lehr-Str. 44, 65201 Wiesbaden, Schierstein
| Mehr Informationen zum Restaurant anzeigen
Karl-Lehr-Str. 44
65201 Wiesbaden, Schierstein
Tel:
0611 22216
Web:
Ranking
Platz 142 von 302 in Wiesbaden
Preis/Leistung:
4,00 von 5 / 2 Kritiken
Küche:
deutsch, gutbürgerlich, regional, , weniger «mehr »
2 Kritiken für Restaurant Stifterappler

Kritik von horst23 (419) am 26.02.2012

Beurteilung

Gesamtbewertung (3.50 von 5)

Bedienung
Essen
Ambiente
Sauberkeit
Preis-Leistungs-Verhältnis

Rezension

Allgemein

… als ich das Lokal zufrieden verließ, entdeckte ich den roten Combo-Lieferwagen mit der Aufschrift „Stifterappler – die Kultgaststätte im Herzen von Schierstein“.

 

Kultig: „prägt einen Zeitabschnitt und überlebt ihn“ – ja, das trifft zu. Lokalcolorit wird hier groß geschrieben und spiegelt sich nicht nur im Namen der Gaststätte wider,  einen alten Spitznamen der Schiersteiner, die, um es den reichen Wiesbadenern mit ihren dicken Geldbeuteln gleichzutun, Stifte (=Nägel) in ihre Geldbeutel füllten, um auch mit etwas klimpern oder rappeln zu können. Der hohe Gastraum mit der alten, dunklen Einrichtung, dem Buffetschränkchen, den vielen historischen Fotos aus der Umgebung, hier ist alles stimmig. Die vielen ortsansässigen Stammgäste – auch gehobenen Alters - werden vom Service mit einem freundlich-vertrauten „na, ihr Lieben“ begrüßt und was jeder Gast trinkt, weiß er auch.

 

Beim Stifterappler handelt es sich um ein einfaches, traditionelles, deutsches Lokal, wo man sich zu Bratwurst, Schnitzel (mit Salat und Beilage durchschnittlich 10-11 Euro, es gibt aber auch kleine Portionen), Rumpsteak (ca. 18 €) oder auch kleineren Gerichten wie Spinatomelett, Käsespätzle oder Salattellern trifft. Heute standen auf der Tageskarte z.B. Gulasch, Hacksteak, Haspel, Leberknödel und Matjes (alles zwischen 8 und 11 Euro). Sonderwünsche waren kein Problem. Kulinarische Highlights sind hier nicht zu erwarten, aber man sieht, daß die Gäste gerne kommen und sich bei Hausmannskost wohl fühlen.

 

Ich hatte mir Schweinefiletmedaillons mit Champignonsauce, dazu Pommes sowie einen Beilagensalat zu 13,90 ausgesucht. Alle Gerichte kamen gleichzeitig an unseren Tisch, die Salate (mit Dressing nach Wunsch) wurden bereits vorab gebracht. Alles war optisch anständig angerichtet, meine vier Medaillons waren recht groß  und auch zart, alles lecker!

 

Der frische Service ist familiär, sehr aufmerksam und hat sichtlich Freude an der Arbeit. Vollends begeistert wäre ich, wenn die Getränke und Gerichte, wo möglich, nicht vorbeigereicht sondern jedem ordentlich aufgetragen würden und die Rechnung (zumal es sich hierbei nur um einen Kassenbon mit Zahlen ohne jeden Text handelt) in jeder Position erklärt würde.

 

Dennoch – der Stifterappler ist ein Stadtteil-Lokal mit Charakter, wo auch ich gerne wieder auf eine bodenständige Mahlzeit hingehe.

 

 

Kommentare (1)

Avatar
Platin Kritiker Platinum
DerSilberneLoeffel (169) schrieb:

Und auch noch gelernt, was ein Stifterappler ist. Danke!

  1. * Pflichtfeld

Dies könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Restaurants & Restaurants, die von Kritikern gemocht werden, denen auch dieses Restaurant gefällt
Tolimaniwiesbaden9 normal
To Limani
65201, Schierstein
3,58 von 5 / 15 Kritiken
Küche: gutbürgerlich
Missing normal
Gollner's Restaurant auf der Burg Sonnenberg
65191, Sonnenberg
3,33 von 5 / 3 Kritiken
Küche: gutbürgerlich
Rest krit600x400pxterker normal
Weinhaus Sinz
65201, Frauenstein
4,23 von 5 / 22 Kritiken
Missing normal
Klee am Park
65189, Wiesbaden
Noch keine Bewertungen
Küche: gutbürgerlich
Premium Partner
Gruenewald4 normal
Premium partner Grünewald Geniessertreff
55116, Altstadt
4,21 von 5 / 6 Kritiken
Küche: gutbürgerlich