Small starKritik schreiben 2,50 von 5 / 2 Kritiken

Miradouro

Erkelenzer Str. 194, 41849 Wassenberg, Myhl
| Mehr Informationen zum Restaurant anzeigen
Erkelenzer Str. 194
41849 Wassenberg, Myhl
Tel:
02432 9049224
Web:
Ranking
Platz 10 von 14 in Wassenberg
Preis/Leistung:
3,00 von 5 / 2 Kritiken
Küche:
portugiesisch, , weniger «mehr »
2 Kritiken für Miradouro

Kritik von Einweghuhn (1) am 09.02.2012

Beurteilung

Gesamtbewertung (1.25 von 5)

Bedienung
Essen
Ambiente
Sauberkeit
Preis-Leistungs-Verhältnis

Rezension

Allgemein

Wir hatten mit sieben Personen einen Tisch für 20:15 Uhr bestellt.

 

Die Einrichtung ist einfach. Auf den Tischen liegen Papiertischdecken. Des Weiteren wurde mit einer Blume und Kerzen dekoriert.

 

Da alle Tische recht eng in einem Raum stehen, war es sehr laut.

Die Toiletten und der Raucherbereich sind draußen. Immer wenn jemand hinaus ging, zog es innen kalt. Teilweise zogen unsere Begleiter deshalb ihre Jacken wieder an.

Die Tolilette wirkte nicht sehr gepflegt.

Es gab keine Seife; als Handtuchpapier stand eine Rolle Toilettenpapier auf dem Handtuchspender.

 

Die Kellnerin war sehr nett. Der Chef, der ebenfalls bediente, war eher "patzig". Es kann sein, dass das seine Art von Humor ist. Jedenfalls wirkte es unpassend.

 

Die Speisekarte ist unterteilt in Vorspeisen, Salate, Beilagen, Fleisch, Fisch und Getränke.

Außerdem gibt es mittwochs Gambas "all you can eat" für knapp 23 Euro. Zu den Gambas gehört allerdings kein Brot. Das muss extra dazubestellt werden.

 

Zu Beginn hatten wir Brot mit Oliven und Kräuterbutter bestellt. Es wurde schnell gebracht und schmeckte.

Mit den Hauptspeisen wurde es dann schwieriger.

Eine Begleiterin hatte Ziegenkäse mit Kartoffelwürfeln als Hauptspeise bestellt.

Der Käse kam solo zuallererst. Um den Käse war Speck gewickelt. Ein Vegetarier hätte sich sicher gefreut, wenn darauf in der Karte hingewiesen worden wäre.

Dann wurde gegen 21 Uhr der teilweise bestellte Salat gebracht.

Im Folgenden kam erst einmal NICHTS.

Um 22 Uhr (!!) wurden dann für die Gambas-Esser die Teller gebracht. Nach und nach kamen auch die anderen Hauptspeisen, aber mit einer massiven zeitlichen Verzögerung. Ein gemeinsamer Beginn des Essens war nicht möglich.

Ich hatte Sardinen mit Pommes bestellt. Die Sardinen wurden gebracht. Wie man mir auf Nachfrage mitteilte, hatte man meine Pommes "vergessen"; ich solle doch bei meinem Sitznachbarn vom Teller mitessen, bis meine gebracht werden.

An meiner ersten Sardine, die ich mir auf den Teller legte, war ein Haar. Der Chef kontrollierte bei meiner Reklamation zunächst, ob das Haar meine Haarfarbe hat.

Dann nahm er den Fisch mit und brachte mir (natürlich wieder nach einer enormen Wartezeit) exakt einen neuen mit den fehlenden Pommes.

Die Gambas waren lt. Aussage der Gambas-Esser zu mehlig. Die Soße lecker. Offenbar enthält die Soße Alkohol. Das wurde an keiner Stelle in der Karte erwähnt.

Die beiden Steakesser waren sich dahingehend einig, dass das Fleisch nicht wie gewünscht medium, sondern durch und außerdem auch noch sehr sehnig war.

Da wir ohnehin alle so lange warten mussten, hatte keiner Lust, das Fleisch zu reklamieren. Es hätte ja nur wieder eine Stunde länger gedauert....

 

Zum getrennten Bezahlen mussten wir nach vorne kommen.

Wir wurden nicht gefragt, ob wir zufreden waren.

Bei der Abrechnung scherzte der Chef damit, dass ich das Haar extra als Sonderleistung bezahlen müsste. Keine angemessene Entschuldigung, traurig!!

Auf meine Anmerkung, dass er mir da eher entgegenkommen müsste, war er bereit, das alkoholfreie Bier nicht zu berechnen. Auf der Rechnung stand es dann aber doch und erst nach meinem Hinweis darauf, hat er dann 1,50 Euro weniger berechnet (das Bier wäre noch etwas teurer gewesen).

 

Alles in Allem ein totaler Reinfall!!

 

 

 

Kommentare (3)

Avatar
Hobby Kritiker Hobbyist
schmankerl57 (27) schrieb:

""all you can eat" für knapp 23 Euro. Zu den Gambas gehört allerdings kein Brot. Das muss extra dazubestellt werden."
das ist wirklich das blödeste was der Wirt machen kann. Mit gratis Brot würden alle viel weniger Gambas essen ;-)

Avatar
Hobby Kritiker Hobbyist
Feline50 (40) schrieb:

Tja, rein persönliche Bemerkung zu dieser Beschreibung:

Erst haben "Sie" dafür gesorgt, das die Raucher vor die Tür müssen. Jetzt frierts "Ihnen" am Hinterteil, weil die auch geöffnet werden muss. Kein Mensch sagt "Denen", das evtl. ein paar Tröpfchen Alkohol an der Soße sein könnte. Und das alkoholfreie "Bier" wurde auch noch zum Teil berechnet.

Wer sich in Gefahr begibt, kommt sicher mal darin um.

Miau.

Feline

Missing
Einsteiger Beginner
lars41812 (6) schrieb:

Schon interessant-der Wirt eröffnet demnächst in Erkelenz-Schwanenberg ein neues Lokal. Mal sehen wie dann die Kritiken ausfallen.

  1. * Pflichtfeld

Dies könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Restaurants & Restaurants, die von Kritikern gemocht werden, denen auch dieses Restaurant gefällt
Missing normal
Cafe Post
41849, Wassenberg
Noch keine Bewertungen
Missing normal
Cafe Idemarie
41849, Myhl
Noch keine Bewertungen
Rose normal
Rosenhof
41849, Birgelen
Noch keine Bewertungen
Sdfgh normal
Zur Rennbahn
41849, Wassenberg
Noch keine Bewertungen
Premium Partner
Kemp1 normal
Premium partner Kempener Hof
52525, Kempen
4,65 von 5 / 21 Kritiken